Die Präsentation funktioniert am besten, wenn Sie ihr Gerät drehen.

Die Mehrheit liest ZeitungNettoreichweiten Print und Digital in der Woche

Die Mehrheit liest ZeitungEine teilweise eingefärbte kartografische Darstellung der Bundesrepublik bildet den Hintergrund für eine prozentuale Verteilung der Zeitungsleser in Deutschland. Das Medium besitzt eine Nettoreichweite in der Woche von 79,8 Prozent. Mitgezählt werden die Kanäle Print und Digital. Demnach lesen insgesamt 56,3 Millionen Menschen jede Ausgabe einer täglich oder wöchentlich erscheinenden Zeitung oder sie nutzen die digitalen Kanäle bzw. Digitalangebote der Zeitungen im Netz. Diese Zahl wird grafisch durch eine Lupe hervorgehoben. Als Quelle für diese Zahlen wird die Studie Best for Planning 2022 I (b4p) geführt. Als Basis liegt zugrunde: Deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren / Leser pro Ausgabe/Unique User Desktop, Mobile, Apps pro Woche.79%56,3

Flächendeckend beliebt: Die Zeitung hat in Deutschland eine Reichweite von 79,8 Prozent – Woche für Woche. Insgesamt 56,3 Millionen Deutsche lesen jede Ausgabe eines täglich oder wöchentlich erscheinenden Titels oder nutzen die Digitalangebote der Zeitungen.

Basis: Deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren / LpA/Unique User Desktop, Mobile, Apps pro Woche
Quelle: Best for Planning 2022 I